Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Ein Aufstieg auf der Karriereleiter bedeutet Erfolg. Doch zu der Freude über die neuen Führungsaufgaben kommt oft der Druck, möglichen Teamkonflikten und den hohen Erwartungen von Kollegen und dem eigenen Chef nicht gerecht zu werden. Sie möchten die Chance nutzen, sich von Anfang an souverän als neue Führungskraft zu positionieren? Sie wollen professionell Ihre gesetzten Meilensteine erreichen, Ihre eigenen Ressourcen optimal nutzen und Ihr Team erfolgreich leiten? Dieser Media Workshop bereitet Sie auf den Wechsel aus dem Kollegenstatus hin zur neuen Führungsrolle vor.

Themenschwerpunkte

  • die eigene Haltung und Position als Führungskraft finden
  • Führen durch Fragen und aktives Zuhören
  • die sechs Rollen einer Führungskraft
  • Umgang mit Krisen
  • Techniken zur Problemlösung
  • Mitarbeiter- und Kritikgespräche führen
  • mehr Effizienz mit dem Pareto-Prinzip

Hinweis: Bei weniger als 8 Teilnehmern behalten wir uns vor, das Seminar mit nur einem der beiden Referenten durchzuführen.
Für dieses Seminar ist noch kein Termin geplant. Sie, können sich unverbindlich in die Warteliste eintragen. Sobald eine ausreichende Anzahl Interessenten zusammen gekommen ist, werden wir einen konkreten Termin und Ort planen und uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Lernziele

Sie lernen, Ihre Mitarbeiter besser einzuschätzen und sie individuell zu motivieren. Sie wissen, wie Sie Mitarbeitergespräche führen und Ihrer Vorgesetztenfunktion gerecht werden. Ihnen werden Instrumente gezeigt, mit denen Sie die neuen Herausforderungen und Aufgaben Ihrer Führungsposition meistern werden. Sie gewinnen Anerkennung und Akzeptanz und wissen, wie Sie Aufgaben auch gegen Widerstände durchsetzen. Die Referenten vermitteln Ihnen, wie Sie in Konfliktsituationen reagieren und mit diesen konstruktiv umgehen können. Durch den Bezug zu eigenen Beispielen lässt sich das Geübte in die Praxis übertragen.

Teilnehmergruppe

  • Diese Weiterbildung richtet sich an alle Führungskräfte, die neu in ihrer Rolle sind und Sicherheit im Umgang mit Mitarbeitern gewinnen möchten.
  • Kurs für Teamleiter und Projektleiter mit Weisungsbefugnis, die den neuen Herausforderungen durch Führungsaufgaben souverän begegnen wollen.

Referent

 Manfred Schwarz

Manfred Schwarz

Manfred Schwarz (Jahrgang 1962) ist Trainer und Coach im Bereich Unternehmenskommunikation, Projektmanagement, Präsentationstraining und Führungskräfteentwicklung. Zu seinen Auftraggebern zählen die Daimler AG, SPIEGEL spezial, die Süddeutsche Zeitung, Agfa, Philips, BMW, die dpa und Microsoft Deutschland. Darüber hinaus ist er Autor und Herausgeber von Büchern u. a. zum Thema Führungswissen für Verlage wie Hanser, Oetinger, Brockhaus, Ravensburger, Gräfe und Unzer sowie Eichborn.
zur Referentenseite

 Iris Schwarz

Iris Schwarz

Iris Schwarz (Jahrgang 1961) ist Diplom-Sozialpädagogin und Supervisorin und besitzt langjährige Führungspraxis in der öffentlichen Verwaltung. Die erfahrene Trainerin war viele Jahre in der Ausbildung von Supervisoren und Coaches tätig. Zudem bildet sie seit Jahren Führungskräfte aus und begleitet Veränderungs- und Entwicklungsprozesse in Unternehmen. Ihre Schwerpunkte umfassen dabei das Arbeiten am persönlichen Entwicklungspotenzial sowie Team-Coachings und Konfliktmanagement. Iris Schwarz hat eine Ausbildung in systemischer Organisations- und Personalentwicklung absolviert.
zur Referentenseite

Infos zu den Seminarorten


MEDIA WORKSHOP in Frankfurt,
Alte Mainzer Gasse 10, 60311 Frankfurt am Main

Bildquelle: privat, 123RF (Urhebernachweis s. Impressum)



Doch nicht das richtige Seminar für Sie?

Termine


Radiobutton

05. bis 06.11.2018

in Frankfurt am Main, 1.090 Euro
Alle Preise zzgl. MwSt.
Uhrzeit: von 10:00 bis 17:30 und von 09:00 bis 16:30 Uhr
Teilnehmeranzahl: maximal 12 Personen

Button Anmelden
PDF-/ Druck-Version Weiterempfehlen
Teilnehmerstimme

"Ich konnte viele Anregungen und Ideen für meinen Alltag mitnehmen. Es wurden persönliche Fallbeispiele diskutiert, jeder Teilnehmer der Gruppe war mal dran und Input zum Nachlesen gab es außerdem. Darüber hinaus habe ich die allgemeine Organisation sowie die Vorbereitung der Trainer als optimal wahrgenommen."

Christina Schodry, BSW - Bundesverband Solarwirtschaft
weitere Teilnehmerstimmen
Telefonische Beratung
+49 40 2263 9660
PREIS INKL. MWST.
1.297,10 EUR