Carina Waldhoff

Carina Waldhoff, freie Beraterin (Jahrgang 1975) ist freie Beraterin mit den thematischen Schwerpunkten Veränderungskommunikation, Interne Kommunikation und Social Media Enablement. Die Kultur- und Medienmanagerin hat sowohl auf Unternehmensseite (Leitung Interne Kommunikation bei einer gesetzlichen Krankenkasse) als auch auf Agenturseite gearbeitet. Hier unter anderem sieben Jahre für die K12 Agentur für Kommunikation und Innovation. Sie hat Kunden aus verschiedenen Branchen betreut – vom Verband und NPO über mittelständische Industrieunternehmen bis hin zu Konzernen aus der IT und Telekommunikation.

Veränderungskommunikation für erfolgreiche Change Prozesse

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ – diese Weisheit erleben viele Mitarbeiter in Unternehmen dauernd. Neue Geschäftsfelder, neue Strategien, neue Köpfe: Veränderungen können nur greifen, wenn die Mitarbeiter sie verstehen und mitziehen. Doch oft stehen Mitarbeiter den Neuerungen und Veränderungsprozessen vorerst skeptisch gegenüber. Als Führungskraft oder Teamleiter gilt es nun, die konkrete Situation und die zukünftigen Anforderungen genau zu erfassen und rechtzeitig die individuell passende Strategie zu erarbeiten. Die interne Kommunikation spielt dabei eine zentrale Rolle. In diesem Media Workshop lernen Sie die Grundlagen professioneller Veränderungskommunikation kennen. Sie erfahren, wie man Fallstricke bei Veränderungsprozessen vermeidet und worauf man in der Kommunikation unbedingt achten sollte.

zum Seminar

Interne Kommunikation

Die Arbeitsweise in Unternehmen hat sich in den letzten Jahrzehnten radikal verändert und stellt die interne Kommunikation immer wieder vor neue Herausforderungen: Innovationsdruck und Dynamik steigen, Mitarbeiter müssen zunehmend fachlich und regional übergreifend zusammenarbeiten. Gleichzeitig gilt es, Mitarbeitern permanent Veränderungen zu erklären, sie zu motivieren, ihre Arbeitsfähigkeit zu erhalten und sie idealerweise zum Fürsprecher ihres Unternehmens zu machen. Welche Rolle spielen dabei die klassischen internen Medien wie Mitarbeiterzeitung oder Schwarzes Brett? Wie schafft die Kommunikation den Spagat zwischen Eigenverantwortung und Kontrolle, und welche wirtschaftliche Bedeutung kommt der internen Kommunikation zu? Dieser Media Workshop beleuchtet die Rolle der internen Kommunikation und zeigt Ihnen, wie eine gut organisierte Mitarbeiterkommunikation die Unternehmenskultur positiv beeinflussen kann.

zum Seminar

Interne Kommunikation 2.0

In Zeiten des digitalen Wandels ändern sich auch die Ansprüche an die Interne Kommunikation. Unternehmen müssen für existierende und potenzielle Arbeitnehmer attraktive Arbeitsbedingungen schaffen und wollen die Möglichkeiten aktueller Technologien nutzen. Daher setzen schon heute viele Arbeitgeber auf den Einsatz von Social Media und bieten Mitarbeitern mobiles Arbeiten mit modernen Tools. Die Vorteile gegenüber der traditionellen Mitarbeiterkommunikation liegen auf der Hand: Dialog, Transparenz, Vernetzung, Effizienz, Wissensaustausch und Wettbewerbsvorteile. Tools und IT-Dienstleistungen, die diese Nutzen versprechen, gibt es zuhauf. Doch welche konkreten Potenziale bietet Social Media für Ihre interne Kommunikation? Wie führt man die neuen Technologien und Prozesse so ein, dass sie akzeptiert und sicher und kompetent genutzt werden? Welche Bedingungen müssen geschaffen werden, damit ein Unternehmen „sozial“ kommuniziert? Dieser Media Workshop zeigt, wie Sie ein für Ihr Unternehmen passendes Konzept entwickeln und soziale Medien erfolgreich implementieren.

zum Seminar