Desktop Publishing (DTP) mit Adobe InDesign & Co.

Trotz digitaler Medien kann die Unternehmenskommunikation nicht auf Flyer, Plakate, Einladungen, Broschüren und andere gestaltete Druckerzeugnisse verzichten. Wer aber schon einmal versucht hat, Werbematerial selbst und ohne eine Grafikagentur zu gestalten - vielleicht sogar mit einer Büro-Software wie Word - der stößt schnell an seine Grenzen. Professioneller ist der Einsatz von Desktop Publishing-Lösungen, kurz DTP-Software genannt. Sie möchten Ihr Printmaterial schnell und kostengünstig selbst erstellen? Sie wollen den Umgang mit DTP-Software wie InDesign, QuarkXPress oder der Open-Source-Software Scribus erlernen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Werkzeuge sicher beherrschen? In diesem Media Workshop erhalten Sie das notwendige Know-how, um Layouts für Ihre Druckerzeugnisse zu erstellen oder zu bewerten.

Themenschwerpunkte

  • Benutzeroberfläche und Navigation, Werkzeuge und Paletten
  • Menü- und Befehlsstruktur
  • Seiten- und Dokumentenaufbau
  • Arbeiten mit Layoutrahmen, Text- und Bildrahmen,
  • Textbearbeitung, Absatz und Zeichenformatierung
  • Grafiken importieren, Verknüpfungen erstellen
  • Beschneidungspfade und Alphakanäle, Umfließen-Funktion
  • Gestaltung von Druckobjekten
  • Preflight, Ausgabe und Druck

Hinweis: Bitte bringen Sie Ihr eigenes Laptop zum Seminar mit. Alternativ stellen wir Ihnen gerne einen Rechner mit CS4 zur Verfügung. Für dieses Seminar ist noch kein Termin geplant. Sie, können sich unverbindlich in die Warteliste eintragen. Sobald eine ausreichende Anzahl Interessenten zusammen gekommen ist, werden wir einen konkreten Termin und Ort planen und uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Lernziele

Sie können mit einer Layout-Software umgehen und kennen die grundlegenden Gestaltungsregeln. Sie sind in der Lage, Print-Produkte selbst zu produzieren bzw. die Druckvorstufe für die Abgabe in eine Druckerei zu erstellen. Ihnen sind die Begriffe und theoretischen Hintergründe von Print-Produktion bekannt und Sie können mit Satzstudios und Druckereien professionell kommunizieren.

Teilnehmergruppe

  • Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeiter in Kommunikationsabteilungen, die DTP-Software für die Erstellung ihrer Werbematerialien einsetzen wollen.
  • Weiterbildung für alle, die Print-Material erstellen müssen und nur sehr geringe oder gar keine Kenntnisse in Adobe InDesign besitzen.

Referent

Bernd Beuermann, Medienberater und Fachautor
Bernd Beuermann (Jahrgang 1957) ist seit 2006 als Medienberater und Fachautor selbstständig und arbeitet zudem als Redakteur bei einer Presse-Agentur. Der erfahrene Seminarleiter für Fotografie und Journalismus führt seit vielen Jahren Fortbildungen im In- und Ausland durch. Er war Lehrbeauftragter an der Universität Göttingen im Bereich Medienwissenschaften und arbeitete über 25 Jahre als Redakteur und Pressefotograf bei der Regionalzeitung Göttinger Tageblatt. Dort leitete er das Ressort „imaging“ mit den Bereichen Fotografie, elektronische Bildverarbeitung und digitales Bildarchiv.

Termine

auf Anfrage

Telefonische Beratung:

+49 40 2263 9660

Darstellung:

Druck-Version