Frederik Bernard

Frederik Bernard ist Managing Director bei 40° Labor für Innovation. Als Wirtschaftsökonom und Digitalisierungsexperte beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Innovationsstrategien insbesondere vor dem Hintergrund von Veränderungsprozessen, Digitalisierung und der Modellierung von Geschäftsprozessen unter Einbeziehung innovativer und technologiegetriebener Lösungen. Ein Steckenpferd von Frederik ist Predicitive Data Science/Analytics mit dem Schwerpunkt Machine Learning. Auf Basis von Künstlicher Intelligenz entwickelt er valide Zukunftsbilder für Unternehmen und Institutionen. Darüber hinaus ist Frederik Bernard als Lehrbeauftragter für Innovationskommunikation im Fachbereich Medien & Kommunikation an der Fachhochschule Kiel tätig. Zur Referentenseite: www.40grad.de

Innovationsmanagement für ein zukunftsfähiges Unternehmen

Unternehmen, die sich zukunftsfähig aufstellen wollen, stehen unter ständigem Erneuerungsdruck. Auf der einen Seite durch die weltweit verschärften Wettbewerbsbedingungen, auf der anderen Seite durch die gesellschaftlichen und politischen Anforderungen an Wirtschaftsteilnehmer. Nachhaltige Unternehmensführung verlangt ständiges Innovieren. Mit Hilfe der Szenario-Technik bekommen Kommunikations- und Innovationsverantwortliche ein leistungsfähiges Instrument an die Hand, um Optionen von morgen schon heute durchzuspielen. Dabei gelten Szenarien als Königsweg der Strategieentwicklung. Denn Szenarien sind plausible und in sich konsistente Zukunftsbilder. Sie reduzieren Komplexität und fördern die Entscheidungsfähigkeit. Sie basieren auf einer empirisch fundierten Methodik, verzichten auf Glaskugelleserei und sind gut kommunizierbar. Sie möchten eine nachhaltige Unternehmensstrategie entwickeln? Lernen Sie in diesem Media Workshop, wie Sie Innovationen zielgenau und vor allem pragmatisch entwickeln und kommunizieren.

zum Seminar

Digital Leadership

Wer über Digitalisierung spricht, muss sich über Innovationen Gedanken machen. Und wer Innovationen vorantreibt, sollte das strategisch tun. Denn neue technologische Entwicklungen in unternehmerischen Erfolg zu verwandeln, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit! Wie also können Ihr Geschäftsmodell, Ihre Produkte und Ihre Services digitaler und innovativer werden? Wie muss sich Ihre Unternehmenskultur wandeln, damit Sie agil handeln können? Wie lassen sich Teams im Zuge der Digitalisierung führen? Und mit welchen Werkzeugen können Sie den Erneuerungsprozess effektiv gestalten, damit Ihr Unternehmen relevant bleibt? Die Erhöhung der Qualifikation und Bereitschaft zum Thema Digitalisierung ist ein Schlüssel zur Umsetzung einer eigenen Digitalisierungsstrategie. Es geht in diesem Media Workshop um die Themen Zukunft, Foresight und Digitalisierung ebenso wie Transformation, Kultur und Haltung. Sie erweitern Ihr Know-how für Ihre spezifische Führungssituation im digitalen Wandel.

zum Seminar

Webinar: Digitale Transformation und digitale Kultur

Neue Technologien und Geschäftsmodelle in unternehmerischen Erfolg zu verwandeln, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die technologische Entwicklung führt zu mehr, zu schnelleren und oft zu umwälzenden Innovationen. Wer über Digitalisierung spricht, muss sich deshalb über Innovationen Gedanken machen. Und wer Innovationen vorantreibt, sollte das strategisch tun. Wie können Ihr Geschäftsmodell, Ihre Produkte und Ihre Services digitaler und innovativer werden? Wie muss sich Ihre Unternehmenskultur wandeln, damit Sie agil handeln können? Mit welchen Werkzeugen können Sie den Erneuerungsprozess effektiv gestalten? Wie bleibt Ihr Unternehmen relevant? Die Erhöhung der Qualifikation und Bereitschaft zum Thema Digitalisierung ist ein Schlüssel zur Umsetzung einer eigenen Digitalisierungsstrategie. Es geht in diesem Kompaktkurs um Einblicke in die Themen Zukunft, Foresight und Digitalisierung ebenso wie Transformation, Kultur und Haltung.

zum Seminar

Interne Kommunikation

Interne Kommunikation ist heute eine zentrale Disziplin innerhalb der Kommunikation von Unternehmen. Sie ist der Schlüssel, mit dem Sie Mitarbeitende an Ihr Unternehmen binden und begeistern. Auch die enge Verknüpfung zum Personalmarketing ist dabei von größter Bedeutung. Die Folge: Die Anforderungen an Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen steigen im gleichen Schritt wie der Innovationsdruck und die Dynamik auf den Märkten. Teamwork, klar definierte Prozesse in der Internen Kommunikation und ein klares Rollenverständnis sind die Erfolgsfaktoren, um nicht nur interne Abläufe zu erklären, sondern den Mitarbeitenden auch fortlaufende Veränderungen zu erklären. Dieser Media Workshop gibt Ihnen einen Überblick über das Rollenbild des „Internen Kommunikators“, über Medien und Kanäle – angefangen bei der Mitarbeiterzeitschrift über interne Kampagnen bishin zu Plattformen, einem zentralen internen Newsroom und (sozialen) Mitarbeiterportalen. Und es zeigt auf, wie groß der Einfluss einer gut funktionierenden, authentischen Internen Kommunikation auf die Unternehmenskultur ist und wie diese auch zu einer effizienten Arbeitsweise beitragen kann.

zum Seminar

Employer Branding im Personalmarketing

Modernes Personalmarketing richtet sich an potenzielle Bewerber und Beschäftigte. Ziel ist es, die Arbeitgeberattraktivität zu erhöhen, um die richtig Guten zu finden - und die Besten zu halten. Eine moderne Employer Brand (Arbeitgebermarke) macht potenzielle Mitarbeitende auf Ihr Unternehmen aufmerksam. Es bindet sie an das Team. Und motiviert sie. Die Employer Brand ist der strategische Kern des Personalmarketings. Danach folgt die kommunikative Inszenierung dieser Arbeitgebermarke. Einer hohen Bedeutung kommt auch die Interne Kommunikation im Rahmen des Employer Branding zu. Sie ist der Schlüssel, mit dem Sie Mitarbeitende an Ihr Unternehmen binden und begeistern. Sie sind die wichtigsten Botschafter Ihres Unternehmens. Dieser Media Workshop vermittelt, wie eine moderne Arbeitgebermarke aufgebaut und initiiert werden kann.

zum Seminar

Digitale Transformation und Digitale Kultur

Neue Technologien und Geschäftsmodelle in unternehmerischen Erfolg zu verwandeln, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die technologische Entwicklung führt zu mehr, zu schnelleren und oft zu umwälzenden Innovationen. Wer über Digitalisierung spricht, muss sich deshalb über Innovationen Gedanken machen. Und wer Innovationen vorantreibt, sollte das strategisch tun. Wie können Ihr Geschäftsmodell, Ihre Produkte und Ihre Services digitaler und innovativer werden? Wie muss sich Ihre Unternehmenskultur wandeln, damit Sie agil handeln können? Mit welchen Werkzeugen können Sie den Erneuerungsprozess effektiv gestalten? Wie bleibt Ihr Unternehmen relevant? Die Erhöhung der Qualifikation und Bereitschaft zum Thema Digitalisierung ist ein Schlüssel zur Umsetzung einer eigenen Digitalisierungsstrategie. Es geht in diesem Media Workshop um die Themen Zukunft, Foresight und Digitalisierung ebenso wie Transformation, Kultur und Haltung.

zum Seminar