Frederik Bernard

Frederik Bernard ist Managing Director bei 40° Labor für Innovation. Als Wirtschaftsökonom und Digitalisierungsexperte beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Innovationsstrategien insbesondere vor dem Hintergrund von Veränderungsprozessen, Digitalisierung und der Modellierung von Geschäftsprozessen unter Einbeziehung innovativer und technologiegetriebener Lösungen. Ein Steckenpferd von Frederik ist Predicitive Data Science/Analytics mit dem Schwerpunkt Machine Learning. Auf Basis von Künstlicher Intelligenz entwickelt er valide Zukunftsbilder für Unternehmen und Institutionen. Darüber hinaus ist Frederik Bernard als Lehrbeauftragter für Innovationskommunikation im Fachbereich Medien & Kommunikation an der Fachhochschule Kiel tätig. Zur Referentenseite: www.40grad.de

NEU: Employer Branding im Personalmarketing

Modernes Personalmarketing richtet sich an potenzielle Bewerber und Beschäftigte. Ziel ist es, die Arbeitgeberattraktivität zu erhöhen, um die richtigen Guten zu finden – und die Besten zu halten. Eine moderne Employer Brand (Arbeitgebermarke) macht potenzielle Mitarbeitende auf Ihr Unternehmen aufmerksam. Es bindet sie an das Team. Und motiviert sie. Die Employer Brand ist der strategische Kern des Personal-Marketings. Danach folgt die kommunikative Inszenierung dieser Arbeitgebermarke. Einer hohen Bedeutung kommt auch die Interne Kommunikation im Rahmen des Employer Branding zu. Sie ist der Schlüssel, mit dem Sie Mitarbeitende an Ihr Unternehmen binden und begeistern. Sie sind die wichtigsten Botschafter Ihres Unternehmens. Dieser Media Workshop vermittelt, wie eine moderne Arbeitgebermarke aufgebaut und initiiert werden kann.

zum Seminar

NEU: Digitale Transformation und Digitale Kultur

Neue Technologien und Geschäftsmodelle in unternehmerischen Erfolg zu verwandeln, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die technologische Entwicklung führt zu mehr, zu schnelleren und oft zu umwälzenden Innovationen. Wer über Digitalisierung spricht, muss sich deshalb über Innovationen Gedanken machen. Und wer Innovationen vorantreibt, sollte das strategisch tun. Wie können Ihr Geschäftsmodell, Ihre Produkte und Ihre Services digitaler und innovativer werden? Wie muss sich Ihre Unternehmenskultur wandeln, damit Sie agil handeln können? Mit welchen Werkzeugen können Sie den Erneuerungsprozess effektiv gestalten? Wie bleibt Ihr Unternehmen relevant? Die Erhöhung der Qualifikation und Bereitschaft zum Thema Digitalisierung ist ein Schlüssel zur Umsetzung einer eigenen Digitalisierungsstrategie. Es geht in diesem Media Workshop um die Themen Zukunft, Foresight und Digitalisierung ebenso wie Transformation, Kultur und Haltung.

zum Seminar