NEU: Resilienz und Mental Health

Mehr Gelassenheit im Berufsalltag

Ständig wachsende Belastungen, Zeit- und Erfolgsdruck und komplexere, teils chaotische Arbeitsbedingungen und nicht zuletzt technologische Entwicklungen wie KI führen immer häufiger zur totalen Überforderung. Unterschiedlichste herausfordernde Situationen führen dazu, dass der Autopilot-Modus permanent läuft. Die ständige Erreichbarkeit und das ununterbrochene Funktionieren laugen dauerhaft aus, wenn nichts dagegen getan wird. Umso wichtiger ist es, in diesen Zeiten gut vorbereitet zu sein, angemessen reagieren zu können und sich nach kräfteraubenden Phasen schnell wieder erholen zu können und handlungsfähig zu bleiben. Menschen gehen unterschiedlich mit Stress um. In diesem Workshop werden Sie Methoden lernen, um individuelle Ressourcen zu erkennen und zu stärken, Resilienzfaktoren beleuchten und Herausforderungen lösungsorientiert anzugehen.

Themenschwerpunkte

  • Wie Stress wirkt, was uns stresst und wie wir stressige Situationen durch Resilienz bewältigen.
  • Die 7 Säulen der Resilienz.
  • Der Weg aus der Autopilot-Steuerung in die Selbststeuerung.
  • Eigene Stärken stärken und Ressourcen im Team nutzen.
  • Ungewollter Ablenkung dauerhaft widerstehen.
  • Techniken zum resilienten Umgang mit Herausforderungen.

Lernziele

Sie lernen, dem permanenten Druck gesünder, gelassener und erfolgreicher zu begegnen und die oft darunter leidende Motivation und Begeisterung für die Arbeit zu erhalten oder zurückzugewinnen. Sie hinterfragen Ihre Denk- und Verhaltensmuster, reagieren in stressigen Zeiten souveräner und erhöhen Ihre Belastbarkeit.

Teilnehmergruppe

  • Kurs für Fach- und Führungskräfte, die ihre Widerstandskraft gegenüber kräftezehrenden Situationen stärken möchten und sich in ihrem Umgang mit alltäglichen Herausforderungen mehr Gelassenheit und resiliente Strategien wünschen.
  • Online-Seminar für Mitarbeitende aller Ebenen, die nicht nur ihre Performance sondern auch ihre Lebensfreude zu steigern wollen.

Referentin

Ute Korinth
Ute Korinth ist Journalistin, Resilienztrainerin und Autorin. Seit über 20 Jahren ist sie stellvertretende Leiterin einer Online-Redaktion und gibt seit mehr als 10 Jahren freiberuflich Seminare und Schulungen für Menschen aller Branchen und Hierarchieebenen in den Bereichen Kommunikation, Resilienz, agile Methoden und Leadership. Sie hat ein 8-wöchiges Programm für Resilienz und wertschätzende Zusammenarbeit entwickelt und dazu das Buch "Der Buddha liebt Rafting" geschrieben. Ehrenamtlich leitet sie den Online-Fachausschuss des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV) und ist Mitglied der GENDEG-Gruppe der European Federation of Journalists.

Termine:

25.04.2024 als Online-Seminar

12.09.2024 als Online-Seminar

Uhrzeit:

von 10:00 bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl:

maximal 8 Personen

Teilnahmegebühr:

690,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
(821,10 Euro inkl. MwSt.)

Telefonische Beratung:

+49 40 2263 9660

Darstellung:

Druck-Version

Jetzt anmelden

Platzreservierung

Anmeldung unter:

https://www.media-workshop.de/seminar/resilienz-und-mental-health/

Anmeldung

Sie möchten sich gerne zum Workshop anmelden, aber das Anmeldeformular wird nicht angezeigt?
Kein Problem! Senden Sie uns gerne eine E-Mail an team@media-workshop.de mit dem gewünschten Seminartermin und wir übernehmen die Anmeldung für Sie und senden Ihnen eine Bestätigung zu.
Vielen Dank.

Unverbindliche Platzreservierung

Sie möchten gerne zu diesem Workshop unverbindlich einen Platz reservieren, aber das Reservierungsformular wird nicht angezeigt?
Kein Problem! Senden Sie uns gerne eine E-Mail an team@media-workshop.de mit dem gewünschten Seminartermin und wir übernehmen die Reservierung für Sie und senden Ihnen eine Bestätigung zu.
Vielen Dank.