NEU: Grundlagen der PR

Public Relations für Volontäre, Berufsanfänger und Quereinsteiger

Die Aufgabenfelder der Public Relations sind vielfältig. Wer als Neuling oder Quereinsteiger in die PR kommt, wird schnell in den Berufsalltag integriert. Da heißt es „Learning by Doing“ - doch oft fehlt die Zeit für einen umfassenden Überblick. Was sind die wesentlichen Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit? Wie ticken Journalisten und Redakteure? Worauf kommt es bei einer Pressemitteilung an? Wie plant man ein kleines Presse-Event? Und kann man den Erfolg der PR kontrollieren? Dieser Media Workshop vermittelt Ihnen die Grundlagen der Public Relations und gibt Ihnen praxisnahes Basis-Wissen für einen erfolgreichen Einstieg in die PR-Arbeit an die Hand.

Themenschwerpunkte

  • Einführung in die PR: Definition und Ziele
  • Aufgaben: Was machen PR-Treibende
  • Planung von PR-Arbeit: Inhalt, Botschaften, Ziele, Zielgruppen
  • PR-Instrumente: Welche Tools nutzen PR-Verantwortliche?
  • Pressemitteilung, Newsletter, Website, Pressegespräch, Pressekonferenz, Events, Krisen-PR
  • Exkurs: Netzwerken
  • (audio)visueller Content: Bild, Bewegtbild, Podcast
  • Social Media in der PR: Grundlagen und Handwerkszeug
  • Umgang mit Medienvertretern
  • Schreibtraining: journalistische Grundregeln und das 1×1 der Pressemitteilung
  • Organisation eines kleinen Presse-Events
  • Medienbeobachtung und Erfolgskontrolle: Evaluation in der PR
  • Projektmanagement: Zusammenarbeit zwischen Agenturen und Kunden

Lernziele

Sie kennen die wichtigsten Methoden, Grundbegriffe und Instrumente der PR und können in einer PR-Abteilung oder PR-Agentur erste Aufgaben selbstständig übernehmen. Sie lernen, wie Sie Ihre Basis-PR professionell gestalten und wissen, wie man Pressemitteilungen schreibt und kleine Presseevents organisiert. Sie können Informationen interessant und in klaren Botschaften aufbereiten und werden befähigt, die Zusammenarbeit zwischen Kunden und Agenturen besser zu managen.

Teilnehmergruppe

  • Diese Weiterbildung richtet sich an Volontäre, Berufsanfänger und Einsteiger in der PR.
  • Kurs für alle, die sich das wesentliche Handwerkszeug der PR-Arbeit aneignen wollen.

Referent

Sandra Liebich
Sandra Liebich (Jahrgang 1977) unterstützt mit ihrer Agentur Liebich Kommunikation Kunden rund um die Themen Social Media, Öffentlichkeitsarbeit, Content Marketing und Weiterbildung. Sie lehrt als Dozentin an der Europäischen Medien- und Business-Akademie (EMBA) und am Bildungszentrum der Handelskammer Hamburg, spricht als Referentin bei Kongressen, Veranstaltungen, in Journalistenschulen und Unternehmen und gibt Seminare für Kommunikatoren und Journalisten. Vor ihrer Selbständigkeit arbeitete Sandra Liebich drei Jahre in der Konzernkommunikation der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Davor verantwortete sie bei der dpa-Tochter news aktuell acht Jahre lang als Produktmanagerin die Weiterentwicklung des Kernproduktes OTS (größtes Nachrichtennetzwerk für die Unternehmenskommunikation in Deutschland) und die Strategie des Kundendialogs. Hierbei konzentrierte sie sich vor allem auf Themen wie Social Media und Mobile sowie auf das Zusammenspiel zwischen Medien und PR. Sandra Liebich studierte Journalistik, BWL und Spanisch in Mannheim, Hamburg und Madrid. Bevor sie zu news aktuell kam, arbeitete sie in der Redaktion einer Tageszeitung, beim Hörfunk und als freie Redakteurin. 2014 wurde Sandra Liebich vom Branchendienst Newsroom.de unter die Top 500-Medienmacherinnen in Deutschland gewählt. Zur Referentenseite: http://liebichkommunikation.de

Termine

11. bis 12.03.2020 in Berlin

14. bis 15.12.2020 in Hamburg

Uhrzeit:

von 10:00 bis 17:30 und von 09:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmeranzahl:

maximal 12 Personen

Teilnahmegebühr:

980,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
(1.166,20 € inkl. MwSt.)

Telefonische Beratung:

+49 40 2263 9660

Darstellung:

Druck-Version

Jetzt anmelden

Anmeldung unter:

https://www.media-workshop.de/seminar/pr-einsteiger/

Anmeldung