NEU: Geschäftliche Briefe und E-Mails stilsicher verfassen

Schriftstücke sind wie eine Visitenkarte, sie hinterlassen außerhalb des Büros und auch intern einen bleibenden Eindruck. E-Mails und Briefe sollten daher das Ziel haben, Freundlichkeit und Wertschätzung zu transportieren. Darüber hinaus kommt es in der Kommunikation auf die passende Ansprache für jede Zielgruppe an. Erst recht beim schriftlichen Austausch! Von der Einladung bis zur Mailkorrespondenz, von Betriebsnachrichten bis Sachinformationen, von Kundenpost bis Rundschreiben mit Mehrwert: Auf die Kombination der richtigen Wörter wird viel Wert gelegt. Dabei folgt die Ansprache per E-Mail und auch der schriftliche, digitale Austausch oft anderen Regeln. Die Formulierung der Betreffzeile, die Gestaltung der Inhalte und die Auswahl der Adressaten spielen hier eine zentrale Rolle. Um in der täglichen Flut von E-Mails überhaupt noch sichtbar zu sein, braucht es daher kluge Strategien und mitunter geübtes Handwerk. Dieses kompakte Webinar bringt Sie auf den neusten Stand der schriftlichen Kommunikation. Die Referentin zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Informationen sowohl zielgruppenspezifisch als auch in leichten und verständlichen Inhalten aufbereiten können. Dabei spielen die Struktur und der optische Aufbau eine wichtige Rolle. Denn wer klar und positiv schreibt, kommt bei seinem Gegenüber gut an!

Themenschwerpunkte

  • Voraussetzungen für gelungene Geschäftsbriefe und geschäftliche E-Mails
  • die äußere Form, Planung des Inhalts, inhaltlicher Aufbau, der neue Stil, Zeichensetzung
  • Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung nach DIN 5008
  • Wortwahl: die wichtigsten Strategien; angemessen, modern und höflich
  • Wortwahl: Nomen durch Verben ersetzen und Auffinden des treffenden Wortes
  • Wortwahl: lebendiges Deutsch, Vermeidung von mehreren Präpositionen in Folge
  • Wortwahl: Vermeidung von unverständlichen Fachausdrücken und Fremdwörtern
  • Wortwahl: Vermeidung von ungebräuchlichen Abkürzungen und Doppelausdrücken
  • Wortwahl: Vermeidung von Füllwörtern, verstaubten Wörtern, Floskeln und Phrasen
  • Wortwahl: Vermeidung von Superlativen und übertreibenden Adjektiven
  • Satzbau: die wichtigsten Strategien, Wortstellung im Satz, Satzstellung
  • Satzbau: Kenntlichmachung von Subjekt und Objekt, Hauptsachen in Hauptsätze
  • Satzbau: Umgang mit Nebensätzen, Länge von Einschüben, Wie lange ist ein kurzer Satz?
  • Satzbau: Aktivsätze statt Passivkonstruktionen
  • Satzbau: Vermeidung von langen Sätzen und Einschüben
  • Satzbau: Vermeidung von unvollständigen Sätzen und Schachtelsätzen
  • Satzbau: Vermeidung von Partizipialkonstruktionen
  • Literaturtipps

Hinweis: Grundlage des Seminars bilden die neuen deutschen Rechtschreibregeln und die
DIN 5008.

Lernziele

Sie lernen Techniken und Strategien kennen, die Ihnen dabei helfen, Geschäftsbriefe und geschäftliche E-Mails formgerecht anzulegen und adressatengerecht zu formulieren. Sie sind in der Lage, Texte stilistisch angemessen und wirkungsvoll zu verfassen, die sich durch eine präzise, verständliche und moderne Wortwahl auszeichnen. Sie erfahren, wie Sie Schreiben entwerfen, die aus wohlgeformten verständlichen und grammatisch korrekten Sätzen bestehen. Sie erhalten ein umfangreiches Skript, das die wesentlichen Inhalte zusammenfasst und im Berufsalltag als Nachschlagewerk benutzt werden kann.

Teilnehmergruppe

  • Dieses kompakte Webinar richtet sich an alle, die Geschäftsbriefe und geschäftliche E-Mails adressatengerecht, formgerecht, stilsicher, verständlich und modern verfassen möchten.

Referentin

Lisa Walgenbach
Lisa Walgenbach (Jahrgang 1960) ist seit 1997 freie Trainerin für die neue deutsche Rechtschreibung. In ihren Schulungen hat die studierte Sprachwissenschaftlerin über 40.000 Teilnehmer aus Zeitungs-, Zeitschriften- und Buchverlagen, Bundes- und Landesbehörden, Fernseh- und Rundfunkanstalten sowie Unternehmen der Privatwirtschaft trainiert. Zu ihren Schwerpunkten gehören darüber hinaus auch das Korrekturlesen für spezielle Branchen, wie Pharmaindustrie und Finanzdienstleister.

Termine:

09.02.2023 als Webinar

12.06.2023 als Webinar

Uhrzeit:

von 10:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmeranzahl:

maximal 8 Personen

Teilnahmegebühr:

490,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
(583,10 Euro inkl. MwSt.)

Telefonische Beratung:

+49 40 2263 9660

Darstellung:

Druck-Version

Jetzt anmelden

Anmeldung unter:

https://www.media-workshop.de/seminar/geschaeftsbriefe-verfassen-webinar/

Anmeldung

Sie möchten sich gerne zum Workshop anmelden, aber das Anmeldeformular wird nicht angezeigt?
Kein Problem! Senden Sie uns gerne eine E-Mail an team@media-workshop.de mit dem gewünschten Seminartermin und wir übernehmen die Anmeldung für Sie und senden Ihnen eine Bestätigung zu.
Vielen Dank.