NEU: KI-gestützte Medienanalyse

Kommunikation mithilfe von Künstlicher Intelligenz messen

Welchen Wert hat meine Kommunikationsarbeit? Wie wird unsere Marke, Kampagne oder Botschaft bei welcher Zielgruppe wahrgenommen? Welche Themen bewegen meine Zielgruppen und wie gut ist mein Image im Vergleich zum Wettbewerb? All diese Fragen stellen sich Kommunikationsverantwortliche aus PR und Marketing quasi täglich. Eine Antwort auf diese Fragen und viele mehr liefert die Medienanalyse - auch Marktanalyse, Kommunikationsanalyse oder Medienresonanzanalyse genannt. Dank Künstlicher Intelligenz können heute für die Erfolgsmessung alle öffentlich zugänglichen Onlinequellen herangezogen werden – von Nachrichten, Websites und Blogs über Branchenmedien bis hin zu Foren und allen relevanten Social Media Kanälen. Dabei werden in relativ kurzer Zeit riesige Datenmengen verarbeitet, die nicht nur wertvolle quantitative und qualitative Insights für die eigene Arbeit liefern. Erfahren Sie in diesem Media Workshop, wie eine KI-gestützte Medienanalyse nicht nur Ihren PR-Erfolg misst, sondern auch einen direkten Vergleich mit Wettbewerbern ermöglicht, Trends erkennt, auf mögliche Krisen hinweist und Input für Ihre Themenfindung und Neukundengewinnung liefert.

Themenschwerpunkte

  • Wie lässt sich die Medienresonanz in Owned, Paid und Earned messen – über alle vier Wirkungsstufen der PR hinweg?
  • Wie funktioniert Künstliche Intelligenz und wie lässt sie sich in der Medienanalyse nutzen?
  • Themenanalysen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz
  • Reputationsanalysen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz
  • Wo kann ich Analysen, die mit künstlicher Intelligenz erstellt wurden, „fertig“ einkaufen, so dass ich nicht selbst die KI trainieren muss?

Lernziele

Sie wissen, wie Ihnen eine gute Medienanalyse zu einem echten Wettbewerbsvorteil verhelfen kann und Ihnen dabei hilft, Ihre Unternehmenskommunikation gezielt zu verbessern und individuelle Ziele schneller zu erreichen. Sie erfahren, wie Ihre Produkte bei Ihren Kunden ankommen, welches Image Ihr Unternehmen hat, wie Sie potentielle Krisen frühzeitig erkennen und welche Medienkanäle sich am besten für Ihre Kommunikation eignen.

Teilnehmergruppe

  • Diese Weiterbildung richtet sich an alle Kommunikationsverantwortlichen aus PR, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb, die mehr über die Möglichkeiten der KI-basierten Kommunikationsanalyse wissen wollen.
  • Kurs für alle, die den Wert ihrer Kommunikationsarbeit messen wollen.

Referent

Jörg Forthmann
Jörg Forthmann (Jahrgang 1968) ist Geschäftsführer der Faktenkontor GmbH und leitet erfolgreich Seminare zur Pressearbeit und Krisenkommunikation. Durch seine Tätigkeit als Referent in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Nestlé Deutschland AG und als PR-Berater in Hamburg besitzt er viel Erfahrung in der Gestaltung und Optimierung der Unternehmenskommunikation. Die journalistische Seite der Pressearbeit beherrscht er durch seine Ausbildung und Arbeit als freier Journalist u. a. für das Hamburger Abendblatt.

Termine:

13.06.2024 als Online-Seminar

Uhrzeit:

von 10:00 bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl:

maximal 8 Personen

Teilnahmegebühr:

690,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
(821,10 Euro inkl. MwSt.)

Telefonische Beratung:

+49 40 2263 9660

Darstellung:

Druck-Version

Jetzt anmelden

Platzreservierung

Anmeldung unter:

https://www.media-workshop.de/seminar/ki-gestuetzte-medienanalyse-webinar/

Anmeldung

Sie möchten sich gerne zum Workshop anmelden, aber das Anmeldeformular wird nicht angezeigt?
Kein Problem! Senden Sie uns gerne eine E-Mail an team@media-workshop.de mit dem gewünschten Seminartermin und wir übernehmen die Anmeldung für Sie und senden Ihnen eine Bestätigung zu.
Vielen Dank.

Unverbindliche Platzreservierung

Sie möchten gerne zu diesem Workshop unverbindlich einen Platz reservieren, aber das Reservierungsformular wird nicht angezeigt?
Kein Problem! Senden Sie uns gerne eine E-Mail an team@media-workshop.de mit dem gewünschten Seminartermin und wir übernehmen die Reservierung für Sie und senden Ihnen eine Bestätigung zu.
Vielen Dank.