Work-Life-Balance für Frauen in Führungspositionen

Prioritäten setzen und effektiv delegieren

Ob berufstätige Mutter, engagierte Selbstständige oder Angestellte: Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit verlangt Frauen viel ab. Permanenter Terminstress, Personalverantwortung und die steigenden Anforderungen an die Position sind ein weitverbreitetes Problem unter weiblichen Führungskräften. Sie leisten jeden Tag viel im Unternehmen, finden ihr Leben aber oft stressig, hektisch und kraftraubend, weil der Ausgleich zum Job und die Gesundheit auf der Strecke bleiben? Eine möglichst gute Work-Life-Balance ist kein moderner Hype, sondern steht für ein gesundes Gleichgewicht im Leben und Beruf. Wer es schafft, Stress und Überlastung zu reduzieren sowie Ziele, Werte und Prioritäten zu setzen, ist langfristig erfolgreich und bleibt gesund. Dieses Einzelcoaching unterstützt Sie darin, Ihren Führungsstil zu optimieren und Ihre Ressourcen effektiver einzusetzen. Sie lernen Prioritäten zu setzen, Aufgaben zu delegieren, Zeitdiebe zu eliminieren und mit gutem Beispiel als Führungskraft voranzugehen. Hier erfahren Sie, wie Sie zu Ihrem individuellen Stressmanagement und somit zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Erfolg gelangen. Sie stärken Ihre Selbstführungskompetenz und schaffen die Voraussetzung für eine gelungene Work-Life-Balance. Sie fördern die Selbstorganisation Ihrer Mitarbeitenden und steigern somit auch deren Effizienz. Durch die Planung von Freiräumen erreichen Sie Ihre gesetzten beruflichen Ziele und erlangen mehr Zufriedenheit.

Themenschwerpunkte

  • Work-Life-Balance
  • Stress vorbeugen – rechtzeitiges Gegensteuern
  • Stress bewältigen – Erste Hilfe, wenn der Akku leer ist
  • erfolgsgerichtete und realistische Zielplanung
  • eigene Arbeitsstile bestimmen, den Arbeitsalltag pro-aktiv steuern
  • Priorisieren – Organisieren – Delegieren
  • Zeitfresser bei sich und Mitarbeitenden erkennen und verändern
  • Belastungsmanagement – Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Regenerationsphasen nach der Arbeit
  • Entlastungsstrategien erarbeiten und die eigenen Ressourcen stärken

Lernziele

Im diesem Coaching analysieren Sie Ihren Arbeitsalltag und optimieren die für Sie passende Arbeitsmethodik. Sie können Ihre eigene Situation besser einschätzen und erarbeiten gemeinsam mit der Referentin Strategien, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Work-Life-Balance zu stabilisieren. Sie erfahren, wie Sie Ihr eigenes Selbstmanagement verbessern und lernen die Grundlagen der Motivation kennen. Nach dem Coaching können Sie sicher Prioritäten setzen und effektiv delegieren.

Teilnehmergruppe

  • Das Einzelcoaching richtet sich an alle weiblichen Führungskräfte, Team- und Projektleiterinnen mit Weisungsbefugnis sowie an Personalerinnen, Unternehmerinnen und Angestellte mit Führungsverantwortung.
  • Fortbildung für Frauen, die trotz Zeitdruck und Dauerstress ihre gesetzten Ziele und damit mehr Zufriedenheit erreichen möchten.
  • Coaching für Mitarbeiterinnen, die demnächst Führungsverantwortung übernehmen und ihren Berufsalltag effizienter und strukturierter gestalten wollen.

Wie läuft das Einzelcoaching ab?

Sie fragen Ihr Einzelcoaching an und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot auf Basis Ihrer Anfrage. Die Mindestdauer Ihres Einzelcoachings beinhaltet 3 Sitzungen à 60 Minuten. Darüber hinaus entscheiden Sie, ob und wie viele weitere Einheiten Sie benötigen. Pro Einzelsitzung à 60 Minuten werden 250 EUR berechnet.

Beispielrechnung für Ihr gewünschtes Coaching:

  • Startpaket =    750 EUR netto
  • 4 Stunden = 1.000 EUR netto
  • 5 Stunden = 1.250 EUR netto
  • 6 Stunden = 1.500 EUR netto usw.

Ihre Einzelsitzungen können Sie innerhalb von 12 Monaten ab Buchung in Anspruch nehmen. Nach erfolgter Buchung, stellen wir den Kontakt zu Ihrer Referentin her und Sie führen ein kostenloses Erstgespräch, das maximal 30 Minuten dauert. Dieses dient dem persönlichen Kennenlernen, der Festlegung der Seminarinhalte, der gemeinsamen Abstimmung der Software und der Terminfindung.

Im Einzelcoaching steht Ihr persönliches Thema im Fokus. Dabei entscheiden Sie, welche Aspekte des Seminars für Sie persönlich am relevantesten sind. Sie bestimmen, wann und wie Ihr Coaching stattfindet. Gemeinsam mit Ihrer Referentin legen Sie fest, in welchen Abständen die Einzel-Sitzungen für Sie sinnvoll sind. Die Termine für die Coaching-Einheiten vereinbaren Sie individuell. Wenn Sie eine bestimmte digitale Plattform bevorzugen, teilen Sie dies unserer Referentin bitte mit.

Zwischen Ihnen und Ihrer Trainerin herrscht absolute Vertraulichkeit. Ihr Coaching ist exklusiv und bietet Ihnen die Gelegenheit einer individuellen und intensiven Beratung.

Referentin

Hendrix, Heike
Dr. Heike Hendrix ist seit mehr als 20 Jahren Beraterin, Trainerin und Coach für nationale wie internationale Unternehmen, Organisationen und Verbände. Ihre Schwerpunkte: Strategiekonzeption, Change Management, Organisationsentwicklung, Business Coaching und Kommunikationstraining. Die ehemalige Journalistin und PR-Beraterin ist Lehrbeauftragte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Termine:

auf Anfrage

Uhrzeit:

von 10:00 bis 13:00 Uhr

Teilnehmeranzahl:

maximal 1 Personen

Teilnahmegebühr:

750,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
(892,50 Euro inkl. MwSt.)

Telefonische Beratung:

+49 40 2263 9660

Darstellung:

Druck-Version