NEU: Videos mit der Handykamera produzieren

Das Smartphone als Kamera und Schnittprogramm

Aktuelle Videos für Social Media oder knackige Filme vom eigenen Event: die meisten PR-Abteilungen generieren solche Clips mittlerweile selbst. Verantwortlich für Konzept und Produktion sind nicht selten die Marketing-Mitarbeiter. Mit einem Smartphone als Allround-Filmtool und dem richtigen Hintergrundwissen kein Problem – sondern viel mehr eine Chance. Denn eine Videoproduktion kann heute ganz einfach sein: Smartphone raus, Mikro rein, Perspektive wählen, Storyline aufstellen, Schnittbilder nicht vergessen, Sequenzen in die richtige App laden. Doch etwas viel auf einmal? Genau hier setzt unser Media Workshop an. Es verbindet elementare Kenntnisse im Bereich des digitalen Storytellings mit dem nötigen Praxiswissen, wie das Smartphone zum Videotool wird. In abwechslungsreichen Theorie- und Praxiseinheiten geht es um dramaturgische Grundlagen, um Anforderungen an Webvideos und an die Konzepte, die in ihnen stecken. Es geht um Bildsprache und Interviewtechniken. Um wichtige Hilfsmittel und die richtigen Apps, um das Smartphone im Handumdrehen in Filmkamera und Schnittprogramm zu verwandeln. Ihr neues Wissen verwandeln Sie noch während des Seminars in einzelne Filmsequenzen.

Themenschwerpunkte

  • Wie benutze ich mein Smartphone als professionelle Filmkamera?
  • Wie drehe ich kreative Bilder für mein Unternehmen?
  • Wie setze ich das Smartphone als Kamera und Audiorekorder ein, sodass hochwertiges Material entsteht (Licht, Kameraführung, Umgang mit Ton)?
  • Welche Technik benötige ich und wie bewähren sich bestimmte Zusatztools in der Praxis?
  • Welche Bilder und Statements drehe ich, um mit wenig Schnittaufwand einen Filmbeitrag herzustellen?
  • Wie wichtig ist Audio für meinen Film und welche Apps gibt es?
  • praktische Übungen zum Herstellen eines eigenen Videobeitrags mit dem Smartphone auf Grundlage des Erlernten
  • Schwerpunkt Interview: Wie nehme ich ein Interview auf und was muss ich beachten?
  • visuelles Erzählen: Wie erzähle ich mit den gewählten Bildern eine Geschichte?
  • Eventfilm: Was muss ich beachten und welche Tricks gibt es, um spannende Bilder zu drehen?

Lernziele

In diesem Seminar erhalten Sie eine theoretische Einführung in die Grundlage des filmischen Storytellings auf inhaltlicher und visueller Ebene. Der Referent vermittelt Ihnen Methoden, wie Sie mit Ihrem Smartphone anspruchsvolle PR-Filme drehen. In praktischen Übungen erstellen Sie Ihre eigenen kurzen Beiträge mit dem Smartphone – von der Konzeption über den Dreh bis zum Schnitt.

Teilnehmergruppe

  • Kurs für Mitarbeiter und Contentmanager in PR und Marketing, die kleinere Videoproduktionen selbst durchführen oder größere in Auftrag geben.
  • Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die wissen wollen, wie man PR-Videos mit der Handykamera selbst erstellt.

Referent

Felix Graf Consolati
Felix Graf Consolati studierte Medien und Kommunikation an der Technischen Universität München. Nach mehreren Filmprojekten in Nord- und Zentralamerika arbeitet er inzwischen als Creative Producer. Er realisiert Image- und Werbefilme für Unternehmen wie Volkswagen, MAN oder auch die Caritas. Seit 2015 ist er außerdem als Dozent und Trainer tätig – unter anderem für die Bayerische Landeszentrale für neue Medien, das Russmedia-Verlagshaus und für ProSieben.

Termine

31.08. bis 01.09.2020 in Hamburg

Uhrzeit:

von 10:00 bis 17:30 und von 09:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmeranzahl:

maximal 12 Personen

Teilnahmegebühr:

980,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
(1.166,20 € inkl. MwSt.)

Telefonische Beratung:

+49 40 2263 9660

Darstellung:

Druck-Version

Jetzt anmelden

Anmeldung unter:

https://www.media-workshop.de/seminar/videos-smartphone/

Anmeldung