Lisa Walgenbach

Lisa Walgenbach (Jahrgang 1960) ist seit 1997 freie Trainerin für die neue deutsche Rechtschreibung. In ihren Schulungen hat die studierte Sprachwissenschaftlerin über 40.000 Teilnehmer aus Zeitungs-, Zeitschriften- und Buchverlagen, Bundes- und Landesbehörden, Fernseh- und Rundfunkanstalten sowie Unternehmen der Privatwirtschaft trainiert. Zu ihren Schwerpunkten gehören darüber hinaus auch das Korrekturlesen für spezielle Branchen, wie Pharmaindustrie und Finanzdienstleister.

Webinar: Korrekturlesen und Rechtschreibung

Das Schreiben von Pressemitteilungen, Broschürentexten, Werbeanzeigen oder Kundenkorrespondenz gehört zum täglichen Geschäft. Das Korrekturlesen eigener Texte oder der Texte von Kollegen ist wichtiger Teil dieser Aufgabe. Eigentlich fühlen Sie sich dabei sicher, doch schleichen sich manchmal Fehler ein? Wollen Sie nach erneuter Überarbeitung der Rechtschreibregeln 2009 Ihre Kenntnisse auffrischen? Dieses Webinar vermittelt Ihnen, wie Sie Texte systematisch und pragmatisch prüfen und damit Ihren Zeitaufwand für das Korrekturlesen reduzieren.

zum Seminar

Webinar: Stolpersteine der deutschen Grammatik

Der Berufsalltag der Schreibenden verlangt, fehlerfreie Texte zu verfassen. Gute Kenntnisse der deutschen Grammatik sind unabdingbare Voraussetzung hierfür. Wer beispielsweise Wortarten bestimmen kann, dem fällt es leichter, die schwierigen Regeln der Getrennt- und Zusammenschreibung anzuwenden. Wer Satzarten und Satzglieder erkennt, der vermag Kommas korrekt zu setzen. Vor diesem Hintergrund stellt das Webinar die Bereiche der deutschen Grammatik in allgemein verständlicher Form und Terminologie vor, die häufig zur Anwendung kommen und den Schreibenden erfahrungsgemäß besondere Schwierigkeiten bereiten. Die Teilnehmer/-innen lernen ausgewählte Kapitel der deutschen Grammatik detailliert kennen. Ziel ist es, die vorhandenen Kenntnisse zu festigen, zu erweitern und zu vertiefen. Ein besonderes Augenmerk gilt grammatischen Zweifelsfällen, die bei der Textproduktion zu Fehlerhäufungen führen. Sie erfahren, mit welchen Regeln sie diese lösen können. Praktische Übungen sollen den Seminarteilnehmern helfen, das Gelernte aktiv anzuwenden.

zum Seminar

Webinar: Texte stilsicher verfassen

Ob print oder online - stilsicher verfasste Texte tragen wesentlich zum Image Ihres Unternehmens bei. Wer Texte verfasst, kennt das Problem: versteht der Empfänger, was ich meine? Habe ich den richtigen Ton getroffen? Ist mein Text formal korrekt? Denn unnötige Füllwörter, falsche und veraltete Formulierungen lassen auch einen guten Text uninteressant und verstaubt wirken. Sie möchten mit Ihrer Kommunikation ein positives und zeitgemäßes Unternehmensimage transportieren? Dieses Webinar bringt Sie auf den neuesten Stand der aktuellen Normen. Sie lernen, wie Sie Ihre Texte sprachlich optimieren und grammatikalisch korrekt verfassen.

zum Seminar

Webinar: Kompaktwissen gendergerechtes Schreiben

Im Oktober 2017 erging ein Bundesverfassungsgerichtsurteil über die sprachliche und schriftliche Bezeichnung von Intersexualität. Daraufhin hat der „Rat für deutsche Rechtschreibung“ im November 2017 die Arbeitsgruppe „Geschlechtergerechte Schreibung“ eingesetzt und mit der Aufgabe betraut, zu untersuchen, welche Strategien für geschlechtergerechtes Schreiben im deutschen Sprachraum verbreitet sind. Anhand dieser Erhebungsergebnisse hat die Arbeitsgruppe untersucht, welche der verwendeten Schreibungen gemäß dem „Amtlichen Regelwerk der deutschen Rechtschreibung“ richtig sind. In diesem kompakten Online-Kurs erhalten Sie einen Überblick, wie Männer, Frauen und Personen weiterer Geschlechter in Texten Gleichbehandlung erfahren und die vielfältigen Vorgaben im Alltag des Schreibens pragmatisch umgesetzt werden können, so dass deren Lesbarkeit und Verständlichkeit gewährleistet ist. Ein besonderes Augenmerk gilt der Richtigkeit gendergerechter Schreibweisen.

zum Seminar

Webinar: Komma & Co. – Fehlerfreie und gendergerechte Texte

Die deutsche Rechtschreibung wirft auch nach der Rechtschreibreform immer wieder Fragen auf. Dies betrifft nicht nur die Zeichensetzung, sondern auch die Groß- und Kleinschreibung sowie der Getrennt- und Zusammenschreibung. Und auch bei der Verwendung von Anglizismen und gendergerechten Formulierungen herrscht Unsicherheit darüber, wie diese korrekt geschrieben werden. Dieses Online-Seminar gibt Klarheit bei der Verwendung von Satzzeichen. Zudem werden die wichtigsten Regeln zur Schreibweise von Anglizismen, der Groß- und Kleinschreibung sowie der Getrennt- und Zusammenschreibung vorgestellt und in praktischen Übungen vertieft. Die Referentin vermittelt ebenfalls, welche Schreibungen gendergerecht und zugleich rechtschreiblich richtig sind.

zum Seminar

Korrekturlesen und Rechtschreibung

Das Schreiben von Pressemitteilungen, Broschürentexten, Werbeanzeigen oder Kundenkorrespondenz gehört zum täglichen Geschäft. Das Korrekturlesen eigener Texte oder der Texte von Kollegen ist wichtiger Teil dieser Aufgabe. Eigentlich fühlen Sie sich dabei sicher, doch schleichen sich manchmal Fehler ein? Wollen Sie nach erneuter Überarbeitung der Rechtschreibregeln 2009 Ihre Kenntnisse auffrischen? Dieser Media Workshop vermittelt Ihnen, wie Sie Texte systematisch und pragmatisch prüfen und damit Ihren Zeitaufwand für das Korrekturlesen reduzieren.

zum Seminar

Texte stilsicher verfassen

Ob print oder online - stilsicher verfasste Texte tragen wesentlich zum Image Ihres Unternehmens bei. Wer Texte verfasst, kennt das Problem: versteht der Empfänger, was ich meine? Habe ich den richtigen Ton getroffen? Ist mein Text formal korrekt? Denn unnötige Füllwörter, falsche und veraltete Formulierungen lassen auch einen guten Text uninteressant und verstaubt wirken. Sie möchten mit Ihrer Kommunikation ein positives und zeitgemäßes Unternehmensimage transportieren? Dieser Media Workshop bringt Sie auf den neuesten Stand der aktuellen Normen. Sie lernen, wie Sie Ihre Texte sprachlich optimieren und grammatikalisch korrekt verfassen.

zum Seminar

Korrekturlesen und Rechtschreibung für die Finanzbranche

Cashflow, Cash-Flow oder Cash-flow? Der Berufsalltag bei Banken, Finanzdienstleistern und Unternehmensberatungen verlangt, fehlerfreie Informationen zu verfassen und zu verbreiten. Das Korrekturlesen eigener Texte oder der Texte von Kollegen ist dabei wichtiger Teil dieser Aufgabe. Eigentlich fühlen Sie sich sicher im Umgang mit Zeichensetzungsregeln und den richtigen Schreibweisen von Fachbegriffen aus der Finanzwelt, doch schleichen sich manchmal Fehler ein? Wollen Sie nach erneuter Überarbeitung der Rechtschreibregeln 2009 Ihre Kenntnisse auffrischen? Dieser Media Workshop vermittelt Ihnen, wie Sie Texte systematisch und pragmatisch prüfen und damit Ihren Zeitaufwand für das Korrekturlesen reduzieren.

zum Seminar