NEU: Effiziente Online-Recherche und Wissensorganisation

Im Internet findet man Unmengen an Informationen, die nur einen Mausklick entfernt scheinen. Doch macht es diese riesige Datenflut auch schwieriger, relevante Informationen zu finden. Einfach mal googlen oder doch lieber ChatGPT fragen? Stimmen die Infos von Wikipedia und wie kann ich spannende Datenquellen anzapfen? Informationen und Daten sind das „neue Öl“, aber wie kann man die eigene Suchstrategie noch effizienter gestalten? In diesem Media Workshop lernen Sie die versteckten Tricks von Google und Co. kennen, die den Alltag erleichtern. Der Referent zeigt Ihnen, wie sich KI-Tools für die Suche nutzen lassen und welche Datenbanken schnelle Antworten liefern. Zudem erfahren Sie, welche Tools Ihnen die Wissensorganisation erleichtern.

Themenschwerpunkte

  • Suchmaschinenarten und deren Funktionsweise
  • Suchmaschinen richtig nutzen
  • mehrstufige Recherche
  • Suchbegriffe finden
  • Synonymsuche
  • Funktionen von Google
  • Suche mit Hilfe von KI-Tools
  • Was gibt es bei Wikipedia und Co. zu beachten?
  • spannende Datenbanken
  • Werkzeuge und Strategien zur Wissensorganisation

Lernziele

Sie können Ihre Recherche effizienter gestalten und erhalten einen Überblick über die wichtigsten Suchwerkzeuge im Internet. Sie sind in der Lage, schnell und effizient qualitativ hochwertige Informationen online zu finden. Sie lernen wichtige Tools und Suchorte im Internet kernen – von Archiven über Datenbanken, dem Mittel der Bildersuche und dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz.

Teilnehmergruppe

  • Kurs für alle, die ihr Wissen über Recherche-Techniken im Internet erweitern wollen.
  • Die Weiterbildung richtet sich an alle, die erfolgversprechende Methoden und Techniken für die gezielte Online-Recherche an die Hand bekommen wollen.

Referent

Claus Hesseling, freier Journalist und Dozent
Claus Hesseling (Jahrgang 1979) ist seit vielen Jahren als freier Journalist für verschiedene öffentlich-rechtliche Sender tätig, vor allem für den WDR und NDR. Seit 2019 ist er Teil des Datenteams vom Norddeutschen Rundfunk und setzt dort daten-gestützte Recherchen um. Darüber hinaus entwickelt und leitet Claus Hesseling als Trainer und Dozent seit 2004 Seminare und Workshops unter anderem zu den Themen Recherche, Datenjournalismus, Onlinejournalismus und Crossmediale Produktion.

Termine:

auf Anfrage

Uhrzeit:

von 09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmeranzahl:

maximal 8 Personen

Teilnahmegebühr:

690,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
(821,10 Euro inkl. MwSt.)

Telefonische Beratung:

+49 40 2263 9660

Darstellung:

Druck-Version