Webinar: Videoschnitt mit der Software OpenShot

Beim Videoschnitt wird ein Film final fertiggestellt. Das ist ein höchst kreativer Prozess, der die technische Bedienung eines Schnittprogramms voraussetzt. Egal ob Sie ein Videotutorial oder einen Imagefilm schneiden wollen, alles steht und fällt mit einem guten Videoschnitt. Dafür gibt es am Markt zahlreiche Programme mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Preisen. In diesem Online-Seminar lernen Sie die kostenlose Software OpenShot kennen, die gerade für Einsteiger interessant ist. Der Referent zeigt Ihnen die wichtigsten Schritte und Funktionen der Software, so dass Sie Ihre Videos damit final bearbeiten können.

Themenschwerpunkte

  • Schnitt und Montage
  • Grundlagen der Montagetheorie
  • Einführung in die Bedienung des digitalen Schnittprogramms OpenShot
  • Importieren und Schneiden von Videomaterial
  • Einfügen von Titeln, Überblendungen und Musik
  • Exportieren des fertigen Videos

Hinweis: Für das Webinar sollte das Programm OpenShot installiert sein. Entsprechende Links lassen wir Ihnen rechtzeitig zukommen. Hilfreich wäre es, wenn Sie ein paar eigene Videodateien, egal ob mit Fotokamera oder Smartphone gefilmt, zur Verfügung hätten. Ansonsten stellt Ihnen der Referent gerne Übungsmaterial im Webinar zur Verfügung.

Lernziele

Der Referent konzentriert sich auf das Wesentliche und gibt Ihnen einen Überblick zu schnellen Methoden aus den umfangreichen Funktionen des Schnittprogramms OpenShot. Sie erfahren, wie Sie Ihre Videos richtig bearbeiten und für die Verwendung in Online-Medien aufbereiten. Sie üben das Erlernte an Ihren eigenen mitgebrachten Videos oder anhand von bereitgestelltem Übungsmaterial.

Teilnehmergruppe

  • Das Webinar richtet sich an alle, die sich Grundkenntnisse des Videoschnitts aneignen möchten.
  • Dieser Online-Kurs hilft Einsteigenden im Thema Videoschnitt effektiver mit der vorgestellten Software umzugehen, und ist darüber hinaus wertvoll für die Entscheidungsfindung, welche Software angeschafft werden soll, falls noch kein Programm vorhanden ist.

Seminarmethode

Entdecken Sie mit unseren Online-Seminaren eine flexible Lösung der beruflichen Weiterbildung. Egal ob Home Office, Büroschreibtisch oder Hotelzimmer – Sie loggen sich am Seminartag bequem in den virtuellen Seminarraum ein und schon sind Sie live und interaktiv dabei.

Das erwartet Sie:

  • diese Schulung umfasst 4 Trainingseinheiten à 45 Minuten mit kurzen Pausen zwischen jeder Sequenz
  • Kleingruppe mit maximal 8 Teilnehmern
  • Hinweise zur Technik sowie zur optimalen Vorbereitung
  • digitale Bereitstellung der Seminarunterlagen
  • ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
  • persönliche Vor- und Nachbereitung der Schulung durch das Media Workshop Team
  • Zertifikat zum Nachweis der beruflichen Fortbildung

Bitte stellen Sie folgende Technik sicher:

  • Laptop, Rechner oder Tablet mit stabiler Internetverbindung
  • die Software Zoom (falls die Software nicht heruntergeladen werden kann, ist eine Teilnahme auch via Link möglich)
  • eine funktionierende Webcam
  • ein Headset oder ein Mikrofon (es genügt auch ein einfaches Kopfhörerheadset)
  • Für das Webinar sollte das Programm OpenShot installiert sein. Entsprechende Links lassen wir Ihnen rechtzeitig zukommen. Hilfreich wäre es, wenn Sie ein paar eigene Videodateien, egal ob mit Fotokamera oder Smartphone gefilmt, zur Verfügung hätten. Ansonsten stellt Ihnen der Referent gerne Übungsmaterial im Webinar zur Verfügung.

Referent

Bernd Beuermann, Referent, Medienberater und Fachautor
Bernd Beuermann ist seit 2006 als Medienberater, Fachreferent und Autor selbstständig. Der erfahrene Seminarleiter für Fotografie, Postproduktion und Journalismus führt seit vielen Jahren Fortbildungen im In- und Ausland durch. Er war Lehrbeauftragter an der Universität Göttingen im Bereich Medienwissenschaften und arbeitete über 25 Jahre als Redakteur und Pressefotograf bei der Regionalzeitung Göttinger Tageblatt, die bereits Anfang der Neunziger Jahre die professionelle digitale Fotografie einführte. Dort leitete er das Ressort „imaging“ mit den Bereichen Fotografie, elektronische Bildverarbeitung und digitales Bildarchiv.

Termine:

13.12.2021

20.06.2022

Uhrzeit:

von 10:00 bis 14:00 Uhr

Teilnehmeranzahl:

maximal 8 Personen

Teilnahmegebühr:

450,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
(535,50 Euro inkl. MwSt.)

Telefonische Beratung:

+49 40 2263 9660

Darstellung:

Druck-Version

Jetzt anmelden

Anmeldung unter:

https://www.media-workshop.de/seminar/videoschnitt-webinar/

Anmeldung